Silent Room – Neueinsteiger ins Musikgeschäft

Am 16. September 2022 versammelte sich die Stadt Eisenach  auf dem Marktplatz, um sich die Ergebnisse des „Bibel reloadet“ Wettbewerbs anzuschauen. Silent Room eine aufstrebende junge Band aus Eisenach, hatte dort ihren ersten Auftritt, da auch sie an diesem musikalischen Wettbewerb teilnahmen. Auf den Wettbewerb wurden sie durch ihre Musiklehrerin Frau Auge (Martin-Luther-Gymnasium) aufmerksam gemacht. Anfang Sommer 2022 fanden sich Lewin(Klavier, Schlagzeug)und Antonija (Gesang, Klavier, Gitarre) zusammen und schrieben gemeinsam einen Song im Rahmen des Wettbewerbs. Sie schafften es, sich in der Preisverleihung zu etablieren und wurden in das Programm mit eingebunden. Um ihren Sound für den Auftritt zu vervollständigen, suchten sie sich weitere Bandmitglieder und spielten sich mit ihnen bald zu einem Team ein. Sie probten über den Sommer 2022 hinweg und schafften es mit ihrer Freude an der Musik das Publikum von sich zu überzeugen. Das stark positive Feedback und die begeisterte Reaktion  des Publikums bestärkten die Bandmitglieder, ihre Proben fortzuführen und auch noch mehr weitere Bühnen mit ihrer Energie, Enthusiasmus und Leidenschaft zu erfüllen.

Somit war der erste Auftritt auf dem Markplatz nur der Anfang ihrer musikalischen Reise!