Silent Room: die neue aufstrebende Vorband, die bei Karat in Seebach die Bühne erobert hat!

Am 24. September 2022 wurde Seebach in einen wahren musikalischen Rausch versetzt. Die legendäre Band Karat trat im renommierten Klubhaus auf, um ihre Fans mit ihren Zeitlosen Hits zu begeistern. Bevor die Hauptband die Bühne betrat, hatte Silent Room die Ehre als Vorband zu spielen. Silent Room ist eine neue, aufstrebende Pop-Rock Band, aus deutschem Raum Eisenach. Schon beim betreten der Bühne konnten sie die Vorfreude in der Luft spüren. Die Bandmitglieder bestehend aus Liedsängerin Antonija, den Gitarristen Bela, der Bassistin Mia, der Keyboarderin Leni und dem Schlagzeuger Lewin, legen von der ersten Sekunde an, eine eindrucksvolle Performance hin. Die Band zog die Menge mit sich und schaffte es, das Publikum zu begeistern. Sie sangen zusammen, tanzten und berührten Herzen. Der Auftritt als Vorband bei Karat war zweifelslos ein Meilenstein für Silent Room und ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten. Die Band hat an diesem Tag in Seebach bewiesen, dass sie bereit sind den nächsten Schritt zu gehen und ihre musikalische Reise fortzusetzen. Mit ihrem Talent und ihrer Freude an der Musik haben sie das Potenzial, sich zu einer festen Größe in der Musikszene im Raum Eisenach zu entwickeln. Der Kontrast von Karat und Silent Room zeigte, dass es in der Musikindustrie immer Raum für neue Entdeckungen und frische Klänge gibt.

Silent Room – die neue aufstrebende Vorband, die bei Karat in Seebach die Bühne erobert hat!